a

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

 

Ev. Luth. Kirchengemeinde Klanxbüll

über

Gemeindebüro Klanxbüll
Kirchenweg 3
25924 Klanxbüll
Tel. 04668 - 220
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Vorsitzender des Kirchenvorstandes - ( V.i.S.d.P.) Klanxbüll = Karl-Wilhelm Harfert

informieren.

 

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Verwendung von Webfonts

Auf dieser Internetseite werden externe Schriften von Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.

 

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about

www.google.com/policies/privacy/

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Über uns

Dies ist die Datenschutzerklärung von der

 

Ev. Luth. Kirchengemeinde Klanxbüll

über

Gemeindebüro Klanxbüll
Kirchenweg 3
25924 Klanxbüll
Tel. 04668 - 220
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vorsitzender des Kirchenvorstandes - ( V.i.S.d.P.) Klanxbüll = Karl-Wilhelm Harfert

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gerne direkt per Post oder E-Mail an uns (oder ggf. an unseren Datenschutzbeauftragten, soweit vorhanden).

Quelle: u. a. www.datenschutz.org

Gemeindehaus KlanxbüllGemeindehaus Klanxbüll

 

Unser Gemeindehaus haben wir 2014 auf dem alten Pastoratsgrundstück im Kirchenweg 3 gemeinsam mit der Kommunalgemeinde Klanxbüll neu gebaut. Es bietet Platz für ca. 100 Personen. Dazu gehören auch zwei Außenterrassen und ein großer Garten. Es finden regelmäßig Veranstaltungen der Kirchengemeinde, des DRK-Ortsvereines, Gemeindevertretersitzungen, Konfirmandengruppen usw. statt. Den Vereinen der Gemeinde Klanxbüll stehen die Räume kostenlos zur Verfügung. Bürger aus Klanxbüll und Umgebung können sie gern für private Feiern mieten.

 

Bei Interesse erhalten Sie nähere Informationen im Kirchenbüro unter Tel. 04668-220 (Montag und Donnerstag 9 - 12 Uhr; Mittwoch 14 - 16:30 Uhr) oder per E-Mail unter kDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Festlich eingedeckt für eine Senioren-GeburtstagsfeierFestlich eingedeckt für eine Senioren-Geburtstagsfeier

KirchenraumKirchenraum

 

Die wehrhafte, spätromanisch-frühgotische gewölbte Backsteinkirche stammt aus der Mitte des 13. Jahrhunderts. Der Bau wird durch das zweijochige Schiff, den eingezogenen einjochigen Chor und die Halbrundapsis (Altarnische) gegliedert. Er hat Ecklisenen, Winkelfriese, lange Rundbogenfenster, Priestertür sowie Norder- und Süderportal im Schiff. Die Westwand wurde 1735 und 1931 erneuert. Apsis und Südseiten sind 1930/31 neu verblendet worden. Schiff und Chor werden durch Kuppelgewölbe mit acht Rippen über Spitzbogengurten abgeschlossen. Antiker Überlieferung entsprechend ist die Zahl Acht in der biblischen Zahlensymbolik Sinnbild der Vollkommenheit. Die Auferstehung Christi galt als 8. Schöpfungstag, der 8. Tag nach der irdischen Siebentagewoche als Tag des Weltgerichts und Anfang des ewigen Lebens. Achteckige Taufbecken und Taufkirchen sind Sinnbild für das neue Leben nach der Taufe im Namen Christi. Die Bergpredigt enthält acht Seligpreisungen.

 

AltarraumAltarraum


Zur Kirche gehörten zwei Altäre. Bis 1857 hatte die Kirche einen Flügelaltar, der wegen seines verfallenen Zustandes abgestellt wurde. 1931 wurde dieser Flügelaltar überholt und an der Chornordwand angebracht, das zweite bis dahin benutzte Altarretabel wurde nach Hallig Hooge verkauft. Die spätgotischen Figuren (um 1520) befinden sich in einem neuen Schrein, dessen Hintergrund 1931 neu bemalt wurde. Im Mittelfach ist die heilige Sippe dargestellt (als Mittelpunkt die Dreiergruppe "Anna selbdritt" aus Jesuskind, Maria und Anna, der Mutter der Maria), dazu oben Gottvater, seitlich je ein Bischof (links vermutlich Ansgar, der "Apostel des Nordens", mit dem Modell einer Kirche in der Hand), in den Flügeln die Apostel, oben von links nach rechts die vier Heiligen Katharina von Alexandrien, Dorothea, Barbara, Margareta von Antiochien. Diese Heiligen wurden im Mittelalter häufig zusammen abgebildet. Katharina gehört zu den vierzehn Nothelfern und ist Schutzheilige der Jungfrauen, der Universitäten, der Lehrer und Schüler, aller Berufe, die mit Rad oder Messer zu tun haben, der stillenden Mütter und Ammen. Dorothea war im Mittelalter eine beliebte Heilige, die oft im Zusammenhang mit den Nothelfern abgebildet wurde. Auch Barbara zählt zu den Nothelfern; sie ist Schutzheilige aller Befestigungen, der Baumeister, Artilleristen und der Sterbestunde (Pestepidemien). Die Nothelferin Margareta ist Schutzheilige des Ackerbaus, sie wurde bei schweren Geburten angerufen.

 

AltaraufsatzAltaraufsatz


1973 wurde der Blockaltar erneuert. Als Mensa fand ein sandsteinerner polierter Grabstein Verwendung, der von dem Besitzer Groß-Bombülls, Dyke Marcussen, zur Verfügung gestellt wurde. Das Kreuz wurde 1931 von C. Rhein angefertigt.
Rankenfries. Der hölzerne Taufdeckel mit Volutenkrone datiert aus dem letzten Drittel des 17. Jahrhunderts.

 

TaufsteinTaufstein

 

Die Renaissance-Kanzel aus dem späten 16. Jahrhundert besteht aus einem fünfseitigen Korb mit Doppelsäulen und schmalen Rundbogenfeldern. Sie stammt aus der Kirche zu Volgsbüll (zwischen den Halligen Nordstrandischmoor und Hamburger Hallig gelegen), die der Burchardiflut am 11. Oktober 1634 zum Opfer fiel. Im Jahre 1641 wechselte die Kanzel für 93 Mark den Besitzer.

 


Die Triumphgruppe aus Weichholz wurde 1692 von Sibbern Karstens und seiner Frau Meta gestiftet. Sibbern Karstens von Groß-Bombüll war seinerzeit Deich- und Hardesvogt und in dieser Eigenschaft verantwortlich für die Eindeichung des alten Friedrichkooges südöstlich von Hoyer. Weil der Deichschluss bei Sieltoft wegen der Gewalt des Wassers sich außerordentlich schwierig gestaltete, lege Sibbern Karstens das Gelübde ab, für den Fall des Gelingens der Kirche zu Klanxbüll ein Kruzifix zu stiften. Die Arbeit wurde bei einem ortsansässigen Schnitzer, dessen Name nicht bekannt ist, in Auftrag gegeben.

 


Das spätgotische Altar-Leuchterpaar aus dem 15. Jahrhundert wird nur noch zum gottesdienstlichen Gebrauch aufgestellt.

 


Die Empore wurde bei der großen Restaurierung 1930/31 neu errichtet von dem Hamburger Klaus Meyer, der als Kunsttischler Geselle bei dem Klanxbüller Julius Nielsen war. 1972/73 ist die Empore an den Seiten erweitert worden. Hierbei sind die beiden großen Kerzenhalterungen (Kerzenställe, um 1800) aus Holz über den Portalen abgenommen worden. In früherer Zeit wurden nach einem Todesfall von den Angehörigen Kerzen für die Kirche gestiftet, die in diesen Regalen Platz fanden.

 

Angaben aus dem Kirchenführer 2004

Konzeption, verantwortliche Redaktion und Webmaster:

Ev. Luth. Kirchengemeinde Klanxbüll

über

Gemeindebüro Klanxbüll
Kirchenweg 3
25924 Klanxbüll
Tel. 04668 - 220
E-Mail: kDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Vorsitzender des Kirchenvorstandes - ( V.i.S.d.P.) Klanxbüll = Karl-Wilhelm Harfert

Die Ev. Luth. Kirchengemeinde Klanxbüll ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.

Sie wird vertreten durch den Vorsitzenden des Kirchenvorstandes der o. a. Kirchengemeinde. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: zur Zeit vakant

Eingebundene bzw. verlinkte Homepages unterliegen der redaktionellen Verantwortung durch die jeweiligen Betreiber.

 

Webmaster

www.mehrgestalt.de
Beate Baltzer
Dörpstroot 11
24861 Bergenhusen
Tel.: +49 4885 / 901 42 42
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nutzungsbedingungen für diese Homepage:

Die Inhalte (Text- und Bildmaterial) werden Internet-Nutzern ausschließlich zum privaten, eigenen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Jede gewerbliche Nutzung der Inhalte dieses Online-Angebotes bedarf der schriftlichen Genehmigung durch die Redaktion.

 

"Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Der Kunde kann die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen:


Link zur Online-Streitbeilegung: 
https://ec.europa.eu/consumers/odr/"

Haftungsausschluss:

Namentlich gekennzeichnete Artikel stehen in der alleinigen Verantwortung der Unterzeichner. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Die Kirchengemeinde und die Autoren dieser Homepage übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen einen Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Dies gilt besonders für die genannten Daten, Uhrzeiten und Orte. Wir haben uns bemüht, diese fehlerfrei zur Verfügung zu stellen, können aber keinerlei Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die  Kirchengemeinden Emmelsbüll, Horsbüll, Neugalmsbüll und Klanxbüll behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

Wenn Sie innerhalb dieses Angebots Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

 

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

E-Mail:

Aus technischen oder betrieblichen Gründen kann der Empfang von E-mail Kommunikation gestört sein und/oder nicht rechtzeitig den Empfänger erreichen. Daher hat die Versendung von E-Mails an uns keine fristwahrende Wirkung und kann keine Fristen rechtsverbindlich setzen. Wir empfehlen, zeitkritische oder eilige Nachrichten zusätzlich per Post, Kurier oder Telefax zu übersenden. Falls Sie sicher sein wollen, dass Ihre E-mail ordnungsgemäß empfangen worden ist, fordern Sie bitte von dem Empfänger eine schriftliche Empfangsbestätigung an. Wir unternehmen alle vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen, um das Risiko einer Übertragung von Computerviren zu verhindern. Wir sind jedoch nicht haftbar für Schäden, die durch Computerviren entstehen. Bitte führen Sie selber Überprüfungen auf Computerviren durch, bevor Sie E-Mails lesen, insbesondere bevor Sie Anhänge zu E-Mails öffnen. Die Kommunikation per E-mail ist unsicher, da grundsätzlich die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation durch Dritte besteht. Wir empfehlen, daher keine vertraulichen Daten unverschlüsselt per E-Mail zu versenden.